Dienstag, 3. Januar 2012

bald weltweites Computernetz

In 50 Jahren werden Kinder nicht mehr zur Schule gehen, weil das gesamte Wissen der Welt elektronisch abgespeichert und von jeder Stadtbibliothek aus abrufbar ist. Computer werden durch ein internationales Netzwerk miteinander verbunden sein, und die Symbiose zwischen Mensch und Computer wird eine Unterscheidung zwischen dem "Ich" und dem Computer kaum mehr zulassen.
Diese und andere Zukunftsprognosen erstellten Wissenschaflter im Jahr 1962. Vieles ist erstaunlich wahr geworden, bei manchem lagen sie daneben. Mehr zu den Vorhersagen für das Jahr 2012 im Artikel der Frankfurter Allgemeine.

Keine Kommentare: